• 25% Rabatt* auf alle Produkte
  • CODE: sommer
Angebote in:
Angebote noch:

Unsere Top 5 Tipps für ein schönes Dekolleté

Hast du den Satz schon mal gehört: „Nichts zeigt das Alter einer Frau so sehr wie Hals und Dekolleté.“ Und wahrhaftig, auch, wenn dein Gesicht noch so gut gepflegt ist, wenn der Rest nicht passt, dann sieht man es dir doch an. Und das hat einen einfachen Grund: Die Haut an Hals und Dekolleté ist super dünn und wird noch dazu stark beansprucht.

Wie entstehen Falten am Dekolleté?

Falten entstehen in dem sensiblen Bereich bereits in jungen Jahren. Ursachen hierfür können zum Beispiel viel Sonnenbaden, Trockenheit oder sogar die Angewohnheit, auf der Seite zu schlafen, sein.

Was kannst du gegen Falten am Dekolleté tun?

Der Fairness halber: Prävention ist in diesem Fall wirklich Gold wert! Aber auch, wenn du bereits erste Fältchen hast, ist das kein Weltuntergang, erfordert jedoch weitaus mehr Geduld. Hier kommen unsere Tipps für ein schönes Dekolleté:

1. Sonnencreme beugt Dekolleté Falten vor

Die Faltenursache schlechthin: UV-Strahlung in Massen! Bitte vergiss also nicht, dich vor dem nächsten Sonnenbad unbedingt mit einer ausreichend schützenden Sonnencreme einzucremen. Denn nicht nur dein Gesicht ist empfindlich – auch das häufig der Sonne ausgesetzte Dekolleté wird angegriffen. 

2. Die Ernährung

Wusstest du, dass auch deine Ernährung die Bildung von Falten beeinflussen kann? Denk daran, dass sich deine Haut regelmäßig erneuert und die richtigen Bausteine dafür benötigt. Diese kommen von Innen! Sorge also dafür, dass eine ausgewogene Ernährung diesen Bedarf decken kann. Hier erfährst du mehr zum Thema: "Die richtige Ernährung für schöne Haut"

3. Massagen für das Dekolleté

Wie auch dein Gesicht profitiert dein Dekolleté von sanften Massagen. Diese können nicht nur die Durchblutung anregen, sondern auch direkt zu einem strafferen Bindegewebe beitragen. Übrigens kannst du bei der Massage neben Öl auch ein Peeling verwenden. Dadurch förderst du zusätzlich die Zellerneuerung. Es ist jedoch wichtig, ein sanftes chemisches Peeling wie ein Enzyme Peeling für das Dekolleté zu verwenden.

4. Deine Schlafposition

Es ist aber auch zu blöd und meistens nicht zu ändern: wie wir schlafen hat ebenfalls einen Einfluss auf die Falten an der Brust. Warum müssen wir an dieser Stelle vermutlich nicht erklären. Aber auch hier gibt es ganz tolle Erfindungen, die Abhilfe für Seitenschläfer schaffen! Kleine Kissen oder Pads für das Dekolleté sind eine echte Alternative zum Wechsel der Schlafposition. In Kombination mit der richtigen Pflege können sie ein echter Game Changer sein!

5. Eine Creme für das Dekolleté

Gibt es sie wirklich, die ideale Creme für das Dekolleté? Es ist wichtig darauf zu achten, dass die Creme den sensiblen Hautbereich mit viel Feuchtigkeit versorgen kann, nicht reizt und zudem im Optimalfall der Hautalterung entgegenwirkt. Zusätzlich ist es super, wenn die Creme nicht zu sehr fettet. Wir empfehlen daher für das Dekolleté unsere Hyaluron Gele, das Collagen Serum sowie unser spezielles Bakuchiol Hals und Dekolleté Fluid. Die haben wir die auch direkt unter dem Artikel markiert. 

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

- Anti Aging für Mischhaut

- Die richtige Pflege der Haut bei Neurodermitis

- Die richtige Ernährung für schöne Haut



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.